Navigation
Malteser Offenburg

Landeswettbewerb: 1. Platz für den Malteser Schulsanitätsdienst aus Offenburg

Am Samstag, den 22. Juli, bewährten sich die Malteser Schulsanitäter Offenburgs in einem landesweiten Wettbewerb und erhielten für ihr Engagement den ersten Platz.

22.07.2017

Mit zweiwöchiger Vorbereitung der Theorie doch vor allem der Praxis der erweiterten Ersten Hilfe fuhren die sieben Schulsanitäter nach Herrendorf in die Nähe Stuttgarts.

Dort erwartete sie und andere Schulsanitätsdienst- und Jugendgruppen des Malteser Hilfsdienstes ein Parcours bestehend aus acht Stationen. In diesen Stationen war nicht nur die fachliche Kompetenz der zwischen sechzehn- und achtzehn-jährigen Sanitäter gefragt sondern auch ein kühler Kopf und viel Teamgeist und Zusammenhalt. Verschiedene herausfordernde Fallbeispiele wie unter anderem großflächige Verbrennungen und Brüche sollten behandelt und auf die sogenannte psychologische Betreuung geachtet werden. Diese praktischen Übungen führten zu einem großen Lernerfolg, förderten den Teamgeist der Gruppen und waren natürlich auch begleitet von viel Freude.

Mit schönen und lehrreichen Erlebnissen und dem ersten Platz im Gepäck fuhren die Schulsanitäter am Ende eines langen Tages wieder nach Offenburg zurück.

 

Johanna Thaens

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE59370601201201207181  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7