Navigation
Malteser Offenburg

„Malteser Schulsanitäter“ erfolgreich abgeschlossen!

Atemprobleme, Sportverletzungen, Bauchweh… Schulsanitäter stellen sich in ihrem Schulalltag einigen Herausforderungen. Um sicher und kompetent bei Notfällen zu helfen, führten die Malteser in Offenburg Anfang diesen Jahres den Lehrgang „Malteser Schulsanitäter“ durch, der in 45 Unterrichtseinheiten neben der ersten Hilfe auch Themen wie Blutdruck messen, seelische Betreuung und Organisation des Schulsanitätsdienstes beinhaltete.

21.07.2018

Voller Elan übten die Jugendlichen im Vorfeld, wie beispielsweise der Kopf nach Stürzen stabilisiert, bei der Herz-Lungen-Wiederbelebung ein automatisierter, externer Defibrillator („AED“) benutzt oder ein Bruch geschient wird und das parallel zu den letzten Klassenarbeiten vor den Sommerferien!

Jetzt – nach knapp einem halben Jahr Unterricht in Form von wöchentlichen Gruppenstunden – fand die Prüfung für die Lehrgangsteilnehmer statt. Insgesamt haben die 13 Schüler des Schiller-Gymnasiums sowie des Grimmelshausen-Gymnasium in Offenburg am Samstag, den 21.07.2018, die Prüfung, bestehend aus schriftlichem Test, mündlichem Gespräch und einem praktischen Teil, absolviert. Die Energie und der Aufwand, den die Gruppenleiter und Ausbilder, sowie die Teilnehmer, in den Lehrgang investierten, lohnte sich: am Ende des Prüfungstages hatten alle Schüler die Prüfung erfolgreich bestanden und dürfen sich damit offiziell „Malteser Schulsanitäter“ nennen. Rückblickend auf die Ergebnisse, die die Teilnehmer am Samstag präsentiert haben, reflektiert der Leiter Ausbildung der Malteser in Offenburg, Michael Sudau, der den Lehrgang hauptsächlich organisiert hat: „Ich war sehr begeistert von der guten Qualität, die die Schüler in der Prüfung gezeigt haben. Die praktischen Fallbeispiele wurden alle gut bis sehr gut absolviert. Innerhalb dieser kurzen Zeit so professionell und strukturiert Notfälle zu bearbeiten, ist bemerkenswert.“

„Wir als Malteser sind stolz darauf, dass sich Jugendliche schon so früh für ihre Mitschüler einsetzen und mit viel Herzblut, Motivation und Interesse die Ausbildung „Malteser Schulsanitäter“ absolvieren, um im Schullalltag für den Notfall gerüstet zu sein. Besonders das ehrenamtliche Engagement der Schüler, aber auch aller Gruppenleiter, die den Lehrgang in ihrer Freizeit gestaltet haben, ist beeindruckend!“, so Katharina Steiger, Leiterin des Schulsanitätsdienstes der Malteser in Offenburg, die zum Prüfungsende die Schüler persönlich zu ihrem Bestehen gratulierte.

 

Johanna Thaens

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE59370601201201207181  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7