Navigation
Malteser Offenburg

Malteser in Kappel-Grafenhausen

Herzlich Willkommen bei den Maltesern in Kappel-Grafenhausen!

Die Malteser sind seit 1967 in Kappel-Grafenhausen für die Menschen da. Haben Sie Fragen zu unseren Diensten? Oder möchten auch Sie in einer großen Gemeinschaft Menschen helfen – aktiv oder als Fördermitglied? Sprechen Sie uns einfach an.

In Kappel-Grafenhausen erreichen Sie unseren Ortsbeauftragten Herrn Bernhard Wieber unter Telefon 07822 / 61419.

Warum?

Malteser in Kappel-Grafenhausen erklären:

Ich bin Malteser, weil

...man viel Freunde trifft
...die Gruppenstunden viel Spaß machen
...man Erfahrungen sammelt
...man lernt, wie man in Notsituationen handeln muss und helfen kann
...ich gerne Menschen helfe
...es mir später bei der Arbeit helfen kann
...man alles über Erste Hilfe u.v.m. lernt

Unsere Mission lautet "Bezeugung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen."

Was?

Die Aufgabe der Malteser in Kappel-Grafenhausen ist es, den Bedürftigen zu helfen. Das tun wir...

... im Schulsanitätsdienst
... durch Seniorenarbeit vor Ort
... Seniorenfahrten und Wallfahrten in der Region

Wie?

Aus freiem Stücken, ohne Gegenleistung und ohne Abhängigkeiten engagieren sich eine Gruppe von Malteser in Kappel-Grafenhausen. Die Ehrenamtlichen investieren große Teile ihrer Freizeit in das Gemeinwohl: an Wochenenden, an Abenden, in Nächten. Ehrensache!

Wer?

Die Malteser in Kappel-Grafenhausen ist eine Gliederung von 25 Gliederungen in der Erzdiözese Freiburg. Die zuständige Diözesangeschäftsführerin ist Sabine Würth und die Diözeanleiterin ist Elisabeth Freifrau Spies von Büllesheim.

Wo?

Wir treffen uns ein mal im Monat im Vereinsheim in der alten Schule in Kappel. Wir freuen uns, wenn Sie ein mal unverbindlich vorbeischauen möchten.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE59370601201201207181  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7